Patienteninformation Coronavirus

Trotz der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie ist das kinder- und jugendpsychiatrische Zentrum weiterhin zu den regulären Sprechzeiten besetzt. Arztbesuche und therapeutische Angebote unterliegen nicht dem Kontaktverbot.  Notwendige Termine werden weiterhin durchgeführt unter Einhaltung der Abstandsregeln. Allerdings können zur Zeit nicht alle diagnostischen Untersuchungen durchgeführt werden. Wir bitten um Verständnis, wenn sich dadurch eventuell diagnostische Abklärungen verzögern bzw nicht vollständig durchgeführt werden können und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden müssen.

Coronaverdachtsfälle, Patienten mit Krankheitszeichen, wie.z.B.Fieber, Husten oder andere Anzeichen einer Atemwegserkrankung  oder Patienten, die Kontakt zu einem bestätigten Coronavirus-Infizierten hatten,  können leider nicht persönlich  behandelt werden. Sagen Sie bitte Ihren Termin telefonisch oder per Mail  rechtzeitig ab.

Tragen Sie bitte Ihre Schutzmaske und reinigen/desinfizieren Sie sich bei Betreten der Räumlichkeiten sofort die Hände

Falls möglich führen wir weiterhin Termine auch per Videosprechstunde durch. Gerne können Sie sich dafür an der Anmeldung melden. 

Rezepte  und Verordnungen können wieder persönlich abgeholt werden. Bitte denken Sie an die Versichertenkarte.

Die aktuelle Situation stellt für alle eine Herausforderung dar. Nehmen Sie bei Unterstützungsbedarf gerne zu uns Kontakt auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und mit besten Wünschen für Ihre/eure Gesundheit.

Ihr Team

Menü

Diese Website verwendet Cookies. Möglichkeiten dies zu verhindern und Erläuterungen zu unserem Umgang mit den erhobenen, personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen